step

Auf den Spuren von Louis Vuitton

Auf Zeitreise mit Louis Vuitton. (Foto: Loic Djim on Unsplash)

Louis Vuitton hat eine Ausstellung der besonderen Art in Berlin ins Leben gerufen. Mit der ’Time Capsule‘ sollen Besucher eine Reise durch die Geschichte des Unternehmens erleben.

Zeitreise in Berlin

Louis Vuitton besteht bereits seit 40 Jahren in Deutschland. Die Geschichte des französischen Modehauses startete aber bereits im Jahr 1854. Kein Wunder also, dass in der langen Unternehmenshistorie einige richtungsweisende Meilensteine zu benennen sind. Mit der ’Time Capsule‘-Ausstellung in Berlin sollen die wichtigsten Technologien und Designs des Modehauses nun in Form einer visuellen Zeitreise abgebildet werden. Hierfür wurde ein tiefer Blick in das Louis Vuitton-Archiv geworfen und besonders prägnante, ikonische Modelle für die Präsentation in Berlin genutzt. Die Ausstellung eröffnet dementsprechend erstmalig einen Zugang zu den wertvollsten und bedeutendsten Stücken des Portfolios. Die historischen Relikte werden mit den jüngsten Entwürfen des Traditionshauses ergänzt, um eine Verbindung zwischen Gegenwart und Vergangenheit zu bilden und die Entwicklung der Designästhetik zu demonstrieren.

Die Ausstellung läuft vom 15. September bis zum 08. Oktober, umrahmt von der Kulisse des Französischen Palais in Berlin. 

Modern sein in Paris

Neben der Ausstellung in Berlin richtet die Fondation Louis Vuitton anlässlich der Zusammenarbeit mit dem Museum of Modern Art die Ausstellung ’Modern sein: MoMA in Paris‘ aus. Im Kern dreht sich die Ausstellung um die Relevanz der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. 200 unterschiedliche Kunstwerke wurden für die Veranstaltung zusammengetragen. Diese stammen unter anderem aus den künstlerischen Strömungen Pop-Art, Minimalismus, Expressionismus und nicht zuletzt zeitgenössischer Kunst und Digital Art. Die ’Modern sein: MoMA in Paris‘ startet am 11. Oktober 2017 und läuft bis zum 05. März 2018.

Sarah Amadio / 22.08.2017 - 09:20 Uhr

Sarah Amadio / 22.08.2017 - 09:20 Uhr

Weitere Nachrichten

step

Urbanwear: Suicoke x Palm Angels

Die japanische Streetwear-Marke Suicoke hat sich mit dem minimalistischen Urbanwear-Label Palm Angels aus Mailand zusammengetan. Das Debüt der Kollaboration wurde bereits auf der Mailänder Fashion Week gefeiert.


step

König Souvenir meets MCM

Taschen- und Accessoirelabel MCM präsentierte im Rahmen der Kunst- und Kulturmesse ’Art Basel Miami Beach‘ die neuen Stücke aus der Zusammenarbeit mit der Berliner Marke König Souvenir.


step

Sneaker und Schnaps: Kangaroos x Jägermeister

Kangaroos hat bekannt gegeben, einen neuen Sneaker in Zusammenarbeit mit dem Likörhersteller Jägermeister zu launchen. Die sich überschneidende Zielgruppe ist ein Grund für die Kollaboration.


step

Show mit Sofortkauf: Tommy Now auf Mailänder Fashion Week

Tommy Hilfiger auf Reisen: Im Rahmen der Frühjahresausgabe der Mailänder Fashion Week wird das ’See-Now-Buy-Now‘-Konzept des Modelabels erneut vertreten sein. Das Showprogramm soll Mode, Popkultur und Performance zusammenbringen. Die Interaktion mit den Konsumenten steht im Vordergrund.


step

Winter-Sneaker: Barracuda setzt auf Merinowolle

Trotz Eisregen und Schneeschauern wollen viele hart gesottene Sneakerfans nicht auf ihr sportliches Schuhwerk verzichten. Diesem Wunsch kommt Schuhmarke Barracuda mit den neuen Modellen aus Merinowolle entgegen.