step

Selvedge Run: Networking auf der Berliner Fashion Week

Nachhaltigkeit, Qualitätsbewusstsein und Networking: Das sind die Kernelemente der Herrenmodemesse Selvedge Run. (Foto: Selvedge Run)

Vom 4. bis zum 6. Juli heißt es Leinen los in Berlin, denn die Fashion Week läuft in diesem Zeitraum und zeigt die neusten Trends für Sommer 2018. Auch die Messe Selvedge Run findet im Rahmen der Fashion Week statt.

Männermode, Schuhe, Accessoires und Lifestyle-Produkte: das ist der Kern der Halbjahresmesse Selvedge Run, die in der ersten Juli-Woche im Rahmen der Berliner Fashion Week in den Hallen der Berliner Kulturbrauerei stattfinden wird. Es ist die fünfte Ausgabe der Fachmesse, die es sich zum Ziel gesetzt hat, eine besondere Community-Plattform für Networking und Austausch abzubilden. Insbesondere eine faire Produktion, Qualitätsbewusstsein und das ehrliche Gespräch über die präsentierten Artikel gehören zu den konzeptionellen Schwerpunkten der Messe. Shane Brandenburg, Sales Manager von Selvedge Run, ist von der Ausrichtung des Messekonzepts und dem weiteren Werdegang der Show überzeugt: „Mit unserer Einzigartigkeit und dem konsequenten Weg, die wichtigste Show in Europa für Qualität, Heritage und Denim zu werden, freuen wir uns damit zur Fashion Week in Berlin zu starten und unsere Community zu erweitern.“

Zu den Ausstellern der Selvedge Run gehören unter anderem Hansen aus Dänemark, die beiden New Yorker Label 3sixteen und Knickerbocker Mfg. Co., Indigofera aus Schweden und junge Marken, wie &sons aus England. Damit soll ein guter Mix aus etablierten Marken und Newcomern geformt werden. Ein Rahmen-Highlight ist der Filmabend am 5. Juli, bei dem eine Dokumentation über japanische Fertigungsmethoden und Denim gezeigt werden soll. Das Event soll die Verbindung der Messe mit japanischen Labels betonen.

Sarah Amadio / 19.06.2017 - 16:09 Uhr

Sarah Amadio / 19.06.2017 - 16:09 Uhr

Weitere Nachrichten

step

Hunter & Stella McCartney auf den neuen Piccadilly Lights

Das britische Label Hunter und die Marke der gleichnamigen Designerin Stella McCartney haben sich zusammengeschlossen, um die neuen Bildschirme der Piccadilly Lights mit innovativer Werbung zu bespielen.


step

Rimowa: 80 Jahre Aluminium

Seit dem Jahr 1937 arbeitet Reisegepäckhersteller Rimowa mit Aluminium. Das Material wurde fortlaufend weiterentwickelt und optimiert. Jetzt feiert das Unternehmen die nunmehr 80-jährige Geschichte des Leichtmetalls.


step

Ausstellung: Balenciaga meets Nick Veasey

Geröntgte Kleider: Im Londoner Victoria & Albert Museum wird bis zum 18. Februar 2018 eine Ausstellung der besonderen Art präsentiert. Mittels Röntgenbilder soll das Innenleben ikonischer Stücke von Cristóbal Balenciaga enthüllt werden.


step

Art to Go: Louis Vuitton kollaboriert erneut mit Jeff Koons

Berühmte Kunstwerke auf den Bags von Louis Vuitton? Eine Vision, die bereits durch die letzte Kooperation zwischen der Marke und dem Künstler Jeff Koons realisiert wurde, geht jetzt in die zweite Runde.


step

Mansur Gavriel: Rosafarbener Pop-up-Store in New York

Auf der Madison Avenue in New York werden Girly-Träume wahr, denn das Label Mansur Gavriel hat auf der berühmten Shoppingmeile einen vollständig in Rosé getauchten Pop-up-Store eröffnet.