Update des Klassikers Adidas-Superstar

Adidas updatet das ikonische Superstar-Modell um eine Zwischensohle für verbessertes Laufgefühl (Foto: Adidas)

Das ikonische Modell Adidas Superstar wird in diesem Jahr durch die so genannte Boost-Silhouette modernisiert und erhält dadurch ein Upgrade in Sachen Technik und Komfort. Superstar Boost: Ein angenehmeres Laufgefühl.

Superstar Boost: Ein angenehmeres Laufgefühl

Form und Design des ikonischen Schuhs werden von Adidas weitestgehend unverändert gelassen. Die Boost-Version verfügt jedoch über eine durchgehende Zwischensohle, die durch die charakteristische Boost-Platte in der Mitte des Schuhs sichtbar wird. Die Technologie soll das Laufgefühl im Schuh verbessern und dem Klassiker ein technisches Upgrade verleihen. Der neue Superstar-Boost wird zum einen in der klassischen weißen Design-Version mit schwarzem Markenbranding und goldenen Details auf der Lasche erhältlich sein. Weiterhin bringt Adidas zwei metallisch schimmernde Modelle in Roségold und Silber heraus.

Der Superstar-Boost ist seit dem 09. Februar zu einem Preis von 129.95 Euro in Adidas Originals Flagship Stores sowie bei ausgewählten Händlern und im Online-Shop erhältlich.

Sarah Amadio / 14.02.2017 - 10:03 Uhr

Sarah Amadio / 14.02.2017 - 10:03 Uhr

Weitere Nachrichten

step

Salvatore Ferragamo: Sonderausstellung

Anlässlich der Rückkehr des italienischen Schuhdesigners Salvatore Ferragamo in sein Heimatland Italien im Jahr 1927 soll im gleichnamigen Museo Salvatore Ferragamo eine einjährige Sonderausstellung stattfinden.


step

Adidas: Engagement für den Schutz der Meere

Sportartikelhersteller Adidas veröffentlicht seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2016 und hebt dabei erneut seine Zusammenarbeit mit der Organisation Parley For The Oceans hervor.


step

My Bag Factory: Personalisierung von Handtaschen

Designerin und Geschäftsführerin Nik Strauß hat mit der Plattform My Bag Factory ein neues Produkt- und Serviceangebot für Koffer und Ledertaschen ins Leben gerufen.


stepkids

Giggs: Online-Shop für Kinderschuhe schließt

Der vor rund drei Jahren ins Leben gerufene Online-Schuhhändler Giggs hat seine Geschäftsaktivitäten eingestellt. Der Shop des Händlers ist ab sofort offline.


step

Marcel Remus präsentiert erste Schuhkollektion

Marcel Remus ist eigentlich für den Verkauf von Luxus-Immobilien auf Mallorca zuständig. Jetzt bringt er seine erste sechsteilige Sneaker-Kollektion auf den Markt.