step

Vêtements gegen Konsumkultur?

Vetements installiert Kleindungsberge in den Schaufenstern von Saks auf der Fith Avenue. (Foto: Instagram Saks)

Haufen aus Kleidungsstücken in den Schaufenstern der Fifth Avenue in New York? So will Modelabel Vêtements ein Statement gegen Überkonsum in der Modebranche setzen.

Immer wieder im Blick der Gesellschaftskritiker: die moderne Konsumkultur. Nichts wird repariert, erneuert oder wiederverwertet, alles, was kaputt ist oder nicht mehr benötigt wird, fliegt im hohen Boden in die nächste Altkleidertonne. Ein Problem, von dem die Modebranche, dank günstiger Preise und Fast-Fashion-Imperien, besonders betroffen ist. Insbesondere die Konsumenten selber sind es, die mit der Installation regelmäßiger Tauschbörsen, diverser Online-Plattformen zum Tausch und Verkauf getragener Bekleidung oder Fashion-Flohmärkten ein Zeichen gegen die Wegwerflust setzen wollen.

Das französische Label  Vêtements, gemeinhin bekannt für einen ironischen Umgang mit Mode, möchte sich ebenfalls gegen die wachsende Konsumlaune in der Modeindustrie aussprechen. Der einseitige Überfluss soll ausgeglichen werden. Hierfür hat die Marke Bekleidungsberge in den New Yorker Saks-Schaufenstern angeordnet. Mit dabei sind außerdem Straßenschilder, Kleiderbügel und loses Plastik. Nach Ablauf der Aktion am 10. August soll die Kleidung recycelt und gespendet werden.

Vêtements hat überdies angekündigt, zukünftig ähnliche Aktionen umsetzen und sich vom klassischen Weg der Mode verabschieden zu wollen. Dazu gehört, dass die Marke keine Modenschauen mehr abhalten möchte.

Sarah Amadio / 01.08.2017 - 10:20 Uhr

Sarah Amadio / 01.08.2017 - 10:20 Uhr

Weitere Nachrichten

step

Hunter & Stella McCartney auf den neuen Piccadilly Lights

Das britische Label Hunter und die Marke der gleichnamigen Designerin Stella McCartney haben sich zusammengeschlossen, um die neuen Bildschirme der Piccadilly Lights mit innovativer Werbung zu bespielen.


step

Rimowa: 80 Jahre Aluminium

Seit dem Jahr 1937 arbeitet Reisegepäckhersteller Rimowa mit Aluminium. Das Material wurde fortlaufend weiterentwickelt und optimiert. Jetzt feiert das Unternehmen die nunmehr 80-jährige Geschichte des Leichtmetalls.


step

Ausstellung: Balenciaga meets Nick Veasey

Geröntgte Kleider: Im Londoner Victoria & Albert Museum wird bis zum 18. Februar 2018 eine Ausstellung der besonderen Art präsentiert. Mittels Röntgenbilder soll das Innenleben ikonischer Stücke von Cristóbal Balenciaga enthüllt werden.


step

Art to Go: Louis Vuitton kollaboriert erneut mit Jeff Koons

Berühmte Kunstwerke auf den Bags von Louis Vuitton? Eine Vision, die bereits durch die letzte Kooperation zwischen der Marke und dem Künstler Jeff Koons realisiert wurde, geht jetzt in die zweite Runde.


step

Mansur Gavriel: Rosafarbener Pop-up-Store in New York

Auf der Madison Avenue in New York werden Girly-Träume wahr, denn das Label Mansur Gavriel hat auf der berühmten Shoppingmeile einen vollständig in Rosé getauchten Pop-up-Store eröffnet.