stepkids

Label To Watch: Bundgaard

Kinderschuhe von Bundgaard
Kinderschuhe von Bundgaard (Foto: Bundgaard).

Seit mehr als 110 Jahren hat sich das dänische Kinderschuhlabel Bundgaard dem Thema Kinderschuhe verschrieben.

Allwettertauglich, langlebig und hübsch sind sie auch noch – Kinderschuhe von Bundgaard können getrost als 'echte Allrounder' bezeichnet werden.

Dass sie so viele Facetten in sich vereinen, verwundert allerdings gar nicht, wenn man einen Blick auf die lange Historie des dänischen Unternehmens wirft: 1904 gegründet, drehte sich bei Bundgaard von Beginn an alles um den perfekten Kinderschuh. Der Startschuss fiel in der Kopenhagener Schuhfabrik 'Therkildsen Sko', in der die Familie Bundgaard die ersten Modelle für Kinder anfertigte.

Bundgaard: Kinderschuhe mit Geschichte 

Drei Generationen lang befand sich die Firma in Familienhand, bevor im Jahr 2007 das dänische Unternehmen Jaco Sko A/S Bundgaard übernahm. Jaco Sko A/S ist auf Komfortschuhe spezialisiert – ein Know-how, das auf die Weiterentwicklung der Kinderschuhe einzahlte. Wichtigste Prämisse: Jedes Modell orientiert sich an der Form der Füße – und nicht umgekehrt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat Bundgaard eigene Leisten entwickelt, die sicherstellen sollen, dass die kleinen und großen Kinderfüße besonders viel Platz haben.

Weich gepolsterte, ergonomisch geformte Fußbetten sollen den Tragekomfort zusätzlich erhöhen. Eine speziell entwickelte Tex-Membran, die an fast jedem Bundgaard-Schuh zu finden ist, sorgt zudem für trockene und angenehm warme Füße bei jedem Wetter. „Wir möchten Kinderschuhe herstellen, aus denen die Kleinen natürlich hinauswachsen und die nicht zerschlissen werden“, sagt Bundgaard-CEO Ulrik Schultz. „Das ist unser Statement gegen die Wegwerf-Gesellschaft.“

Kristina Schulze / 14.02.2017 - 08:32 Uhr

Kristina Schulze / 14.02.2017 - 08:32 Uhr

Weitere Nachrichten

step

Salvatore Ferragamo: Sonderausstellung

Anlässlich der Rückkehr des italienischen Schuhdesigners Salvatore Ferragamo in sein Heimatland Italien im Jahr 1927 soll im gleichnamigen Museo Salvatore Ferragamo eine einjährige Sonderausstellung stattfinden.


step

Adidas: Engagement für den Schutz der Meere

Sportartikelhersteller Adidas veröffentlicht seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2016 und hebt dabei erneut seine Zusammenarbeit mit der Organisation Parley For The Oceans hervor.


step

My Bag Factory: Personalisierung von Handtaschen

Designerin und Geschäftsführerin Nik Strauß hat mit der Plattform My Bag Factory ein neues Produkt- und Serviceangebot für Koffer und Ledertaschen ins Leben gerufen.


stepkids

Giggs: Online-Shop für Kinderschuhe schließt

Der vor rund drei Jahren ins Leben gerufene Online-Schuhhändler Giggs hat seine Geschäftsaktivitäten eingestellt. Der Shop des Händlers ist ab sofort offline.


step

Marcel Remus präsentiert erste Schuhkollektion

Marcel Remus ist eigentlich für den Verkauf von Luxus-Immobilien auf Mallorca zuständig. Jetzt bringt er seine erste sechsteilige Sneaker-Kollektion auf den Markt.