stepkids

Label To Watch: Bundgaard

Kinderschuhe von Bundgaard
Kinderschuhe von Bundgaard (Foto: Bundgaard).

Seit mehr als 110 Jahren hat sich das dänische Kinderschuhlabel Bundgaard dem Thema Kinderschuhe verschrieben.

Allwettertauglich, langlebig und hübsch sind sie auch noch – Kinderschuhe von Bundgaard können getrost als 'echte Allrounder' bezeichnet werden.

Dass sie so viele Facetten in sich vereinen, verwundert allerdings gar nicht, wenn man einen Blick auf die lange Historie des dänischen Unternehmens wirft: 1904 gegründet, drehte sich bei Bundgaard von Beginn an alles um den perfekten Kinderschuh. Der Startschuss fiel in der Kopenhagener Schuhfabrik 'Therkildsen Sko', in der die Familie Bundgaard die ersten Modelle für Kinder anfertigte.

Bundgaard: Kinderschuhe mit Geschichte 

Drei Generationen lang befand sich die Firma in Familienhand, bevor im Jahr 2007 das dänische Unternehmen Jaco Sko A/S Bundgaard übernahm. Jaco Sko A/S ist auf Komfortschuhe spezialisiert – ein Know-how, das auf die Weiterentwicklung der Kinderschuhe einzahlte. Wichtigste Prämisse: Jedes Modell orientiert sich an der Form der Füße – und nicht umgekehrt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, hat Bundgaard eigene Leisten entwickelt, die sicherstellen sollen, dass die kleinen und großen Kinderfüße besonders viel Platz haben.

Weich gepolsterte, ergonomisch geformte Fußbetten sollen den Tragekomfort zusätzlich erhöhen. Eine speziell entwickelte Tex-Membran, die an fast jedem Bundgaard-Schuh zu finden ist, sorgt zudem für trockene und angenehm warme Füße bei jedem Wetter. „Wir möchten Kinderschuhe herstellen, aus denen die Kleinen natürlich hinauswachsen und die nicht zerschlissen werden“, sagt Bundgaard-CEO Ulrik Schultz. „Das ist unser Statement gegen die Wegwerf-Gesellschaft.“

Kristina Schulze / 14.02.2017 - 08:32 Uhr

Kristina Schulze / 14.02.2017 - 08:32 Uhr

Weitere Nachrichten

Labels To Watch: Heidekönigin

Pure Lebensfreude, das möchte das Modelabel Heidekönigin mit seiner neuen Frühjahrs/Sommer 2018 Kollektion zum Ausdruck bringen. Im Fokus stehen dabei die Wünsche von Frauen ab 40, welche die Modemarke aus der Lüneburger Heide mit liebevollen Details und aufeinander abgestimmten Farben ansprechen möchte.


step

Marc Cain eröffnet Showroom in Paris

Nach der Showroom-Erweiterung in Düsseldorf folgt die Bekanntgabe eines neuen Showroom-Standorts für die Kollektionspräsentation in der französischen Hauptstadt.


step

Breuninger präsentiert Damen-Premium-Bereich

Zum mittlerweile vierten Mal zeigte Modekaufhaus Breuninger am 21. Juli in Düsseldorf eine exklusive Fashion Show. Überdies werden zukünftig in dem Düsseldorfer Store neue High-Fashion-Kollektionen von Céline, Valentino, Dolce & Gabbana, Givenchy oder Stella McCartney erhältlich sein.


step

Gretchen macht jetzt auch Schuhe

Das Berliner Lederwaren-Label Gretchen steht seit der Gründung im Jahr 2006 für hochwertige Taschen. Jetzt hat die Marke bekannt gegeben, dass zukünftig auch eine Schuhkollektion zum Angebot gehört.


stepkids

Market: Positiver Vibe auf der Messe

’Happy & Happening‘ – das war das Leitmotto der Messeveranstaltung Market am 9. und. 10. Juli in Amsterdam.